Schriftgröße:
minus
reset
plus
 

Ramshorn I

Allgemeine Informationen:

Das Baugebiet Ramshorn I liegt zentral in der Gemeinde Dötlingen im Ort Neerstedt. Es handelt sich hier um ein allgemeines Baugebiet mit insgesamt 36 Bauplätzen (Ein- und Zweifamilienhäuser), hiervon sind 4 Bauplätze für den sozialen Miet-Wohnungsbau vorgesehen. Die Grundstücke haben eine Gesamtfläche ab 650 m². Einen aktuellen Stand der freien Bauplätze erhalten Sie über die Datei „Grundstücksplan“, welche auf dieser Seite als Link hinterlegt ist.

Der Kaufpreis für die Grundstücke beträgt 81,50 Euro/m² einschließlich des Ablösebetrages für Erschließungs- und Kanalbaubeiträge, Hausanschlussschächte (Schmutzwasser- und Regenwasserschacht) sowie Vermessungskosten zuzüglich der Vertragsnebenkosten (Notargebühren und Grunderwerbssteuer).

Bei Interesse an einem Grundstück füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen aus, welchen Sie als PDF Datei herunterladen können. Sollten Sie den Zuschlag für ein Baugrundstück erhalten, wird unser Notar Ihnen einen Kaufvertragsentwurf zusenden. Grundsätzlich kann die Beurkundung des Vertrages frühestens 14 Tage nach Erhalt des Vertragsentwurfes stattfinden.

Die Käufer werden vertraglich verpflichtet, innerhalb von 3 Jahren nach Abschluss des Kaufvertrages ein bezugsfertiges Wohnhaus zu errichten und dieses nach Fertigstellung mindestens für 5 Jahre selbst zu bewohnen. Zulässig ist der Bau eines Einzelhauses oder eines Doppelhauses pro Baugrundstück. Beim Bau eines Zweifamilienhauses ist es zulässig, eine Hälfte zu vermieten.

Ich weise abschließend darauf hin, dass mit der Abgabe Ihrer Bewerbung kein Rechtsanspruch auf Zuteilung eines Baugrundstückes besteht.

Weitere Informationen wie z. B. den Auszug aus dem Bebauungsplan, textliche Festsetzungen, Vermessungsergebnisse sowie einen Ortsplan erhalten Sie durch die Verlinkungen auf dieser Seite.

 

Ein Platz für Kinder:

Familien mit Kindern werden beim Kauf eines Baugrundstückes zur Eigennutzung in der Gemeinde Dötlingen besser gestellt. Für jedes im Haushalt lebende minderjährige Kind erfolgt ein Preisabschlag von 2,50 €/m² Grundstücksfläche. Der Nachweis ist durch Vorlage einer Meldebescheinigung zu führen. Diese Besserstellung von Familien mit Kindern gilt für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Kauf des Grundstückes. Das bedeutet, dass der Käufer für jedes zukünftig geborene Kind gegen Vorlage einer Meldebescheinigung sowie eines formlosen Antrags eine Rückvergütung i. H. v. 2,50 €/m² Grundstücksfläche erhält. Das gilt natürlich nur, sofern der Käufer das Haus in Dötlingen dann auch noch bewohnt.


Bei Fragen zu den Grundstücken oder zu dem Verfahren, stehen Ihnen Herr Kosellek, Telefon 04432-950-134 oder Herr Spille, Telefon 04432-950-111gern zur Verfügung.